Leinfelden-Echterdingen

 

 
   

Kunst und Natur im Dialog – Skulpturenführung in Oberaichen

Gerade im Sommer ist es besonders schön, draußen unter freiem Himmel Kunstwerke in dreidimensionaler Form  zu erleben. Hierzu laden wir ganz herzlich alle Interessierten in die Grünanlage am S-Bahnhof Oberaichen ein. Dort befinden sich Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien wie Marmor, Edelstahl, Holz und Sandstein, die  – obwohl  ungegenständlich – doch an Bekanntes wie z.B. eine Taube, ein  Huhn oder einen Spazierstock erinnern. Das Zusammenspiel von einfachen Formen mit dem natürlichen Umfeld macht diesen kleinen Skulpturenpark besonders reizvoll.

 

Die Skulpturenführung wird von der Bürgerstiftung L.E. veranstaltet und von der Kunsthistorikerin Cornelia Buder durchgeführt. Sie ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin: Freitag,  2. September,  18.00 Uhr. Treffpunkt: S-Bf. Oberaichen, Rohrer Straße. Dauer: Ca. 1 Stunde

 

 

 

 
× Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.