Leinfelden-Echterdingen
   
 

          Teilnehmer an der Präsentation

 Auch in diesem Jahr hat die Bürgerstiftung LE Ideen finanziell unterstützt, die dazu dienen, den Gemeinsinn in unserer Stadt zu stärken sowie Kreativität und Talente zu fördern. Erstaunlich war die Vielfalt der Anträge. Sie reichten bei den Kindergärten von der erbetenen Hilfe zur musikalischen Früherziehung über den Wunsch zu selbst bereitetem gesundem Frühstück mit Hilfe eines Entsafters und einer „Flockenquetsche“ bis hin zu Spielmöglichkeiten mit niedrigen Wasserwannen auf Rädern. Schulen und Jugendeinrichtungen wünschten sich ein Outdoor-Schachspiel, ein per pedes angetriebenes selbstgebautes Doppeltaxi sowie Material für künstlerische Arbeiten und Unterstützung bei Buch- und Tanzprojekten. Die Hospizgruppe LE wurde mit einem Beitrag für die Fortbildung von Mitarbeitern bedacht. Auch das PMH-Gymnasium wurde bei beim Indienaustausch der Schule und die Gruppe Afüflü bei der Herausgabe eines Leitfadens für Flüchtlinge zur Kommunikation im Alltag unterstützt.

Alle Gruppen stellten ihre Projekte am 05. Oktober 2017 an einzelnen Tischen in der Kreissparkasse Echterdingen vor. Die Bürgerstiftung übergab ihnen jeweils eine Urkunde und dankte für Ihr Engagement.  Danach klang der Abend aus mit anregenden Gesprächen in lebhaftem gegenseitigem Austausch. Dabei ergaben sich durch neue Kontakte auch viele Ideen für gruppenübergreifende Projekte.

Wir sind gespannt, wie sich dies bei den eingereichten Ideen im nächsten Jahr niederschlagen wird.

 

 

 

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.