Leinfelden-Echterdingen
 
   

Kinderleicht Kochen mit Holzfeuer am AKI

 

So haben sich die Auswanderer im wilden Westen über dem Feuer ihr Essen gekocht und sogar Brot gebacken. Sie nahmen einen schweren Gusseisernen Topf mit und stellten ihn in die Glut. Sogar Pfannkuchen sind mit dieser Methode kinderleicht zu machen, auch wenn die Hitze ins Gesicht zwickt oder der Rauch in die Augen kommt. Am Ende schmeckt das selbstgekochte Essen am besten. Das war was völlig Neues für die Kinder und es passt sehr gut zu unserem Motto: Horizont erweitern, Kreativität fördern, Talent entdecken.

 

 

 
× Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.